Wer oder Was ist der Banzkower Karnevalverein „Grün-Gold“ e.V.?


Der Banzkower Carnevalclub „Grün-Gold“ e.V. wurde 1953 gegründet und ist der drittälteste Karnevalverein Mecklenburg-Vorpommerns und der Älteste im Landkreis Parchim.

Dem Verein gehören rund 100 Mitglieder an, Tendenz steigend. Besonders Stolz sind wir, dass mindestens 1/3 unserer
Mitglieder unter 30 Jahre sind.

Geführt wird der BCC vom
Vorstand, deren Vorsitz der Präsident
Mario Lübbe hat.
Das jährlich wechselnde
Programm wird von dem Elferrat, der Funken- und Prinzengarde, der Show-Tanzgruppe, dem Männerballett sowie Jugend- und Minigruppe und weiteren Akteuren absolviert. Besonders erwähnenswert sind die fleißigen Helfer im Hintergrund, die für Kostüme und Schminke sorgen oder die Technik bedienen und für das Schmücken des Saals zuständig sind.

In MV ist der Banzkower Karnevalsclub wahrscheinlich der einzige Verein unseres Landes, welcher einen eigenen Platz sein eigen nennen kann. Der Platz direkt an der Störbrücke wird durch den ehemaligen Gardemajor und Karnevalisten Hr. Sawatzki gepflegt und gestaltet.

In der Saison 2006/2007 richteten wir als erstes Dorf das Präsidententreffen am Aschermittwoch in der Turnhalle in Banzkow aus. An dieser Veranstaltung waren fast 70 Vereine des Landes Mecklenburg-Vorpommern beteiligt, wir werden noch heute auf diese tolle Veranstaltung angesprochen.

Der Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus und unsere ehemalige Burgermeisterin Solveig Leo sind Ehrenmitglieder des Vereins. Unser Ehrenpräsident Dieter Kral besucht die meisten Veranstaltungen.

Außerdem nehmen wir als Verein an einer Vielzahl von externen Aktivitäten teil, wie zum Beispiel:

Tanzausscheide, wie den Jugendkunstpreis
Holzfest in Banzkow
Teilnahme an Präsidententreffen
Umzüge bei anderen Karnevalvereinen
u.v.m.

Auch an sportlichen Veranstaltungen, wie den Volleyballturnieren in Dabel und Ganzlin nimmt der BCC teil. Bei letzteren wurde sogar 2012 der erste Platz von 34 Mannschaften im Freizeitbereich erzielt.

Ein besonderer Höhepunkt unseres Vereinslebens ist die Badewannenregatta, diese findet jedes Jahr am letzten Juliwochenende statt.